❗️ Muskulatur ❗️

baut sich nur korrekt auf durch Kontraktion (Anspannung) und Relaxation (Entspannung).

Deshalb ist es immens wichtig ein Wechselspiel zwischen vorwärts-abwärts und Aufrichtung im Training des Pferdes einzubauen, da auch ein gut trainiertes Pferd die absolute Aufrichtung nur wenige Minuten halten kann.


Solltest Du anderer Meinung sein, lade ich Dich gerne zum „Wasserflaschenselbsttest“ ein.

Hierfür brauchst Du eine volle Wasserflasche, diese hältst Du mit gerade ausgestrecktem Arm, wetten dass Deine Muskeln innerhalb kürzester Zeit zu zittern beginnen.


Und genau das selbe passiert mit der Muskulatur Deines Pferde wenn Du diese überanstrengst.

Es zittert, fühlt sich unwohl, verkrampft, bekommt Schmerzen, Stress, Magen etc.

Muskulatur kann sich nur aufbauen wenn sie auch entspannt und nicht nur unter Daueranspannung steht.

Deshalb ist es wichtig dass Du Dein Pferd immer wieder vorwärts-abwärts reitest, damit es sich dehnen kann.


Das Nacken-/Rückenbandsystem (siehe auch Bericht „das Genick“) übernimmt in dieser Haltung die Tragefunktion, der Rücken wölbt sich auf, dabei verlängern sich die zuvor angespannten und verkürzten Muskelfasern und werden so wieder beweglicher und optimal vom Stoffwechsel versorgt. Die Muskeln spannen dann locker an und ab und das Pferd kann sich korrekt bewegen.


Aber nur Hals tief und fertig ist die Dehnung, so einfach ist es nicht.

Das Maul des Pferdes sollte auf Höhe des Buggelenkes sein, je tiefer es kommt umso aktiver muss das Hinterbein vorschwingen und umso balanciertet muss das Pferd sein. Dabei ist es wichtig die Zügelverbindung gleichmäßig zu haben und mit den Händen noch soweit vor zu gehen dass das Pferd die Nase vor die Senkrechte nehmen kann und sich dadurch das Genick öffnet. Nur dann ist ein korrektes vorwärts-abwärts erreicht


Merkmale für korrekte Dehnung sind :


✅ Takt und Tempo gleichmäßig

✅ Schweif pendelt

✅ Pferd schnaubt ab


Und wie oft und wie lange sollte man in Dehnungshaltung reiten ?


Das kommt meiner Meinung nach stark auf Alter und Trainingszustand des Pferdes an und auf eventuelle gesundheitliche Themen.


Ich persönlich schau dass ich die Anspannung nie länger als 5 Minuten halte, eher deutlich weniger, vor allem bei jungen Pferden oder Pferden mit gesundheitlichen Themen wie z.B. Kissing Spines etc.

Manchmal wechsle ich sogar innerhalb einer Zirkelrunde von vorwärts-abwärts in Aufrichtung und wieder zurück, im Idealfall reite ich eine Lektion/Aufgabe in Aufrichtung, ist diese beendet folgt wieder vorwärts-abwärts, zur Belohnung und zur Motivation des Pferdes.


Deshalb ist es wichtig um Rückenproblemen vorzubeugen die Pferde regelmäßig dehnen zu lassen, denn durch häufiges Dehnen verspannen sie erst gar nicht.


Natürlich spielen noch viele weitere Faktoren eine Rolle wie Sattel, Reitersitz, Hufe etc. um das Pferd „Rückenfit“ zu halten oder wieder zu bekommen. Häufig spielen neben den körperlichen Dispositionen des Pferdes viele äußere Einflüsse mit, diese sollten immer zwingend mit in die Betrachtung, Beurteilung und Behandlung einfließen.


✅ individuell

✅ ganzheitlich

✅ gesundheitsfördernd


Basis für Training und Therapie - für Pferd 🐴 und Reiter 🙆🏼‍♀️


Wünsch Euch allen einen wunderschönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.


Hör auf Dein Bauchgefühl und reite mit offenem Herzen ❤️


Bleib im hier und jetzt in vergesse alles drum rum - spüre Dich und Dein Pferd


Liebe Grüße Nici


Nicole Reiber


#pferdetherapie #pferdereha #pferdephysiotherapie #pferdeosteopathie #propferd #vorwärtsabwärts #besserreiten #muskelaufbau #pferdeakupunktur #teamharmonie #zumwohldespferdes #gutistnichtgutgenugwennbessermöglichist #achtsamkeit #mentaltraining #bessergehtimmer #pferd #pferde #biomechanik #anatomischgesundreiten #pferdetherapeut #ganzheitlich #individuell #gesundheit #horse #reiten #pferdesport

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
#rideforolivia
Was für ein schöner Abendhimmel 😊#dasle
Blutegel - Fesselringband  #pferdereha #
4e889c9e-6c00-4f64-a051-ddc1d0177f21.jpg
09d64a20-e4ba-4ecd-a87f-4f703ee58936.jpg
IMG_5306.HEIC
IMG_5857.jpg
Folge mir !!!
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Basic Square
  • YouTube Social Icon
  • Spotify Social Icon
  • Tick Tack

In die Mailingliste eintragen

Nie wieder was verpassen

IMG-1231 - Kopie.jpg